Die Küste Versilia

Die Küste von Versilia erstreckt sich 20km lang von Torre del Lago bis Marina di Massa.

Seit den 60er Jahren haben zahlreiche Berühmheiten und VIP den Ruf dieser Gegend wegen seiner Kultur, Musik, Traditionen, Unterhaltung, als angenehmen Erholungsort mitgeprägt.

Am interessantesten sind folgende  Orte und Landkreise: Camaiore (mit dem Ortsteil Lido di Camaiore), Forte dei Marmi, Massarosa, Pietrasanta (mit dem Ortsteil Marina di Pietrasanta), Serravazza, Stazzema und Viareggio (mit dem Ortsteil Torre del Lago Puccini).

Wenn wir an die Gegend Versilia denken, kommt sofort der Gedanke auf Nachtleben, das Meer und Urlaub mit seinem milden Klima und all der Nähe zu wichtigen anderen historischen Orten in der Toskana, wie zum Beispiel Lucca, Pisa, Florenz, Siena, San Gimignano und Volterra mit ihren zahlreichen Kunstschätzen, d.h. genug Möglichkeiten zur Ablenkung, Kultur und Zeit der Ruhe zu jeder Jahreszeit.

Für jeden Geschmack gibt es eine Vielzahl von Stränden: entweder völlig freie Strände oder voll ausgerüstete Strandbäder, die Bars, Restaurants, Schwimmbäder und mehr.
Das Nachtleben spielt sich zu jeder Jahreszeit und für jedes Alter ab.  zahlreiche Pubs, Restaurants, auch sehr typische, die Strandparties, die Discotheken, besonders zu erwähnen die historische „Bussola di Focette“ in Marina di Pietrasanta und „La Capannina di Franceschi“ in Forte dei Marmi.  Um den Kulturgenuss zu vervollständigen, darf ein Besuch im  neuen, grossen Freilufttheater Puccini im Park von Giacomo Puccini in Torre del Lago,  im „Parco della Versiliana“ in Pietrasanta und „la Citadella del Carnevale“ in Viareggio nicht fehlen.  Zur Karnevalszeit transformiert sich Viareggio in ein Zentrum von Schauspiel, Musik, Theater und Spass.